Sonntag, 13. März 2011

China Glaze Anchors Away Collection - mein Einkauf

Ich hatte ja bereits versprochen neue Bilder meiner Ancors Away Lacke zu machen, hier sind sie nun.

Sunset sail, Life preserver, Pelican gray, Sea Spray

gleiche Reihenfolge wie oben

White cap, Hey, sailor!, Ahoy!, OPI The snow must go on (Burlesque LE)

gleiche Reihenfolge wie oben

Hier sieht man The snow must go von OPI noch einmal genauer. Die Farbe ist soo toll. Sie schimmert mal pink, mal orange, toller Effekt. Ich wurde noch nie so oft auf einen Lack angesprochen als ich ihn getragen habe. 


Samstag, 12. März 2011

Tipp: 50% auf Revlon Kosmetik bei Müller

Als ich vor ein paar Tagen auf der vergeblichen Suche nach den neuen Catrice und Essence Sortiment war, viel mir bei Müller ein 50%-Schild an der Revlon Theke auf. Müller nimmt die dekorative Kosmetik von Revlon aus dem Sortiment.

Als Grund könnte ich mir die hier sehr hohen Preise der Marke und damit verbundene geringe Nachfrage vorstellen. Für Drogeriekosmetik sind die Preise schon sehr teuer, deswegen habe ich noch nichts von Revlon gekauft. Aber 50% weniger ist ein guter Deal und ich nahm ein paar Produkte mit.


  
* Super lustrous lipgloss in "Peach petal" und "Coral reef"
* Colorburst Lipstick in "Peach"
* Matte Lipsticks in "Mauve it over" und "Nude attitude"
* PhotoReady Foundation in "003 Shell"

Hier sind swatches der Lippenstifte und Glosse:

Swatches in der Reihenfolge wie oben rechts

links "Peach petal", rechts "Coral reef"


Mauve it over habe ich jetzt zwei Tage lang getragen und liebe ihn jetzt schon. Es ist meine perfekte "your lips but better" Farbe. Obwohl die Farbe matt ist, lässt sie sich gut auftragen und ich nicht direkt staubtrocken. Bei mir hält die Farbe sehr gut trotz essen und trinken. Nach über 4 Stunden hatte ich immer noch Farbe auf den Lippen, das kenne ich nicht von meinen anderen Lippis. 
Nach einiger Zeit habe ich aber das Gefühl das die Lippen immer trockener werden. Dann gebe ich etwas Lippenpflege darüber.

"Nude attitude" war leider ein Fehlkauf, die Farbe steht mir absolut nicht. Vielleicht sollte ich endlich einsehen das ich keine so hellen nudes tragen kann und nicht immer wieder neue Farben kaufen in der Hoffnung eine tragbare zu finden.

Die Glosse habe ich noch nicht getestet aber Magi hat vor kurzem eine Review zum Peach petal gepostet, wenn ihr neugierig seid.

Auf die Foundation bin ich schon sehr gespannt, da habe ich geteilte Meinungen gelesen. Der Ton "003 Shell" ist der hellste der Reihe, zumindest hier in Deutschland. 

Ich hätte auch die Colorstay Foundation gerne getestet aber die hellste Farbe in Deutschland  "Sand beige" ist mir immer noch zu dunkel. In den USA gib es noch zwei hellere Töne. Vielleicht werde ich die Foundation in "Buff" mal bei Ebay bestellen und ausprobieren.

Also wer Revlon mal ausprobieren möchte sollte jetzt zuschlagen. Wenn es die Produkte bei uns nicht mehr gibt kann man sie auch über das Internet bestellen.

Dienstag, 8. März 2011

Resteessen: Geflügelsalat auf Ruccolabett

Aus einer Handvoll frischen Champignons, einer einsamen Paprika, ein paar übrig gebliebenen Stangen Staudensellerie und dem Fleisch von ein paar gebratenen Hähnchenunterschenkeln habe ich diesen Geflügelsalat gezaubert.


Die Sauce besteht aus Joghurt, etwas Mayo, Curry, Paprikapulver, Salz und Pfeffer.

Das ganze wurde auf einem Ruccolabett angerichtet und mit gekochten Kartoffeln serviert.

Samstag, 5. März 2011

OPI - Midnight in Mosow

Ich habe noch ein  paar Bilder von vor ein paar Wochen gefunden als die Sonne draußen schien.
Die Fotos hatte ich direkt vor dem ablackieren gemacht daher mit etwas Tipwear.

Die Grundfarbe ist schwarz mit feinem rotem Schimmer. Der rote Schimmer kommt leider nur in sehr hellem Licht heraus, meistens sieht der Lack nur schwarz aus. Im Sonnenlicht ist er dafür umso schöner.

2 Schichten + Essie Good to go

im Schatten

im vollen Sonnenlicht

Donnerstag, 3. März 2011

Review: NYX Creamblushes

Ich habe ja schon von der Bestellung der NYX Creamblushes berichtet.
Anfang dieser Woche kam sie nach guten zwei Wochen bei mir an. Beim Zoll musste ich sie glücklicherweise nicht abholen obwohl es nur eine Formalität wäre da ich weit unter dem Freibetrag war und nichts hätte nachzahlen müssen.

Ein Blush kostet bei diesen Ebay Shop 4,99 $. Inklusive Versand habe ich für beide umgerechnet 11,29 EUR bezahlt.

Ein paar Tage lang konnte ich beide Produkte nun ausprobieren, hier ist meine Meinung dazu.

Bestellt habe ich zwei Töne. Glow, ein knalliges rosa bzw. helles barbie-pink und rose petal, ein bräunliches rosa-nude (oder so *g*). Beide sind matt, beinhalten also keinen Schimmer oder Glitzer.

glow

rose petal

Die Textur ist relativ weich und cremig. Durch Körperwärme schmilzt das Produkt fast augenblicklich. 
Als ich ein Haar von der Oberfläche fummeln wollte, habe ich mit meinem Fingernagel direkt eine Kerbe hinein gedrückt. Im Sommer sollte man die Dosen also besser nicht in der Handtasche transportieren.

Hier sind Swatches auf dem Handrücken:

Im Schatten

von links nach rechts: glow, erst kräftig dann verblendet
dann rose petal, erst kräftig dann verblendet

Das gleiche noch einmal im Sonnenlicht:

von links nach rechts: glow, erst kräftig dann verblendet
dann rose petal, erst kräftig dann verblendet

Beide Blushes sind sehr gut pigmentiert. Besonders bei glow muss man sehr vorsichtig bei der Dosierung sein sonst sieht man schnell angemalt aus. Die Intensität lässt sich gut kontrollieren indem man mehr verblendet oder weniger. Durch die Cremigkeit lassen sie sich gut verblenden und werden nicht fleckig.

Die Haltbarkeit habe ich bei beiden Tönen als gut empfunden. Ich trage sie über meiner Foundation auf und pudere anschließend das Gesicht ab. Manchmal trage ich noch Puder Blush darüber auf, besonders bei rose petal bietet sich das an. Blushes wie Coralista von Benefit oder Sprinsheen von MAC werden dadurch etwas intensiver und halten bei mir länger. Oft habe ich bei Puder Blushes alleine Probleme mit der Haltbarkeit. Mit einem cremigen Produkt darunter ist die Haltbarkeit deutlich besser bzw. habe ich noch Farbe auf den Wangen auch wenn das Puder sich bereits verabschiedet hat.

Cremblushes trage ich entweder mit dem klassischen Foundationpinsel von Esprit auf oder mit dem 109er von MAC. Mit dem Foundationpinsel tupfe ich das Produkt auf die Wangen, mit dem 109er kann man gut tupfen und durch kreisen verblenden. 

Ich habe leider keinen Vergleich zu anderen Cremblushes aber ich bin mit beiden zufrieden. Mir würde eine festere Konsistenz zwar besser gefallen, aber ich habe mit der cremigen Textur keine Probleme.

Kaufempfehlung: Ja!

Dienstag, 1. März 2011

China Glaze - Hey Sailor

Noch ein Lack aus der Anchos`s away Collektion von China Glaze.

Hey Sailor ist ein tolles, knalliges rot. Ein recht neutraler bis leicht warmer Ton. Auf dem Foto sieht die Farbe blaustichiger aus als sie in echt ist.
Für einen roten Lack deckt er sehr gut, 2 Schichten reichen für ein perfektes Ergebnis locker.

2 Schichten + Essie good to go